Deine E-Sport Talentschmiede

MINKZ bringt mit seinem einzigartigen Nachwuchskonzept junge Talente in den professionellen E-Sport. 

0 Mio
Zielgruppenansprachen pro Jahr

Unsere Marken

INTERNATIONAL

MINKZ Gaming unterhält mehrere Marken sowie das exklusive und weltweit erste COACH THE COACHES-Programm in Kooperation mit dem Handball-Bundesligisten Füchse Berlin.

FÜCHSE BERLIN ESPORTS

Wir betreiben die offizielle E-Sport-Sparte des Handball-Bundesligisten Füchse Berlin. Hiermit sind umfangreiche Vermarktungs-, Content- und Produktverantwortlichkeiten verbunden.

1200-680-max

D-A-CH

Die größte Liga im DACH-Gebiet des Spieletitels Rocket League. Mehr als 3.000 aktive Spieler messen sich drei Seasons im Jahr in Deutschlands größtem kompetitiven Umfeld. Derzeitiges Wachstum: 30% pro Quartal!

ANYART

Als einer der sympathischsten deutschsprachigen Rocket League-Streamer ist Dom (AnyArt) einer unserer exklusiven Content Creators bei Twitch und YouTube. Mit durchschnittlich 500 Live-Zuschauern bei Twitch und durchschnittlich 45.000 Klicks pro Video bei YouTube ist er unser Mann für alles, was mit schönen Inhalten zu tun hat!

REGIONAL

Der Nitro Cup projiziert das Format der Nitro League auf die lokale Ebene und ermöglicht neben Online- auch Offline-Events.

COACH THE COACHES

Das weltweit erste COACH THE COACHES Programm lehrt Spieler und (angehende) Trainer innerhalb von drei Monaten und zwölf Workshops, was sie als Coach wissen müssen. Ob im Spiel, in der Pädagogik oder Ernährung: Wir vermitteln gemeinsam mit einem der weltbesten Rocket League-Coaches, Ärzten, Pädagogen sowie dem Handball-Bundesligisten Füchse Berlin Know-how auf Profi-Niveau.

Highlight-Kennzahlen

Twitch

Twitter

Websites

0 Mio
Live-Aufrufe / Jahr
0 Mio
Reichweite / Jahr
0 Mio
Page Impressions / Jahr

Warum E-Sport?

Der E-Sport ist eine der am stärksten wachsenden Branchen weltweit – 2020 hat die Branche weltweit einen Umsatz von mehr als 1 Mrd. US-Dollar generiert.

Im DACH-Gebiet gibt es mehr Gamer als Autofahrer. Und mehr als 20 Mio. Menschen in Deutschland haben bereits ein E-Sport-Match gesehen. (Quellen: Sportschau, Verband der deutschen Games-Branche).

Immer mehr Profisportvereine steigen in den E-Sport ein, zudem investieren auch immer mehr bekannte Persönlichkeiten. Ex-Fußballstar David Beckham investierte beispielsweise gut 25 Mio. Pfund in die E-Sport-Organisation GUILD. Warum?

Sicherlich investieren immer mehr Firmen und Personen, weil Rocket League mittlerweile zu den größten E-Sport-Titeln der Welt gehört.

Zu jeder Zeit sind mehr als 1,2 Mio. Spieler online – vergleichbar mit den Zahlen von Counter Strike – und das spiegelt sich auch im WM-Preispool von 6,5 Mio. US-Dollar wider.

Größter Vorteil von Rocket League: Es gibt keinerlei Gewaltdarstellung oder Tötungsabsicht. Zudem gibt es keine animierten/vorprogrammierten Bewegungen innerhalb des Spiels – jede noch so kleine Aktion wird von den E-Sportlern selbst ausgeführt.

Da im kompetitiven Umfeld immer 3 gegen 3 gespielt wird, kommt Rocket League vermutlich näher an den klassischen Profisport heran, als jeder andere Titel – vor allem aber näher als das prominente FIFA. Denn FIFA ist kein Teamspiel – sämtliche Bewegungen sind animiert und es ist ein reines 1 gegen 1-Szenario.

Das größte Argument dürfte jedoch sein, dass die Zielgruppe „E-Sport“ meist gut gebildet, finanzstark sowie zwischen 15 und 30 Jahre alt ist.

Im Marketing gilt diese Zielgruppe als die unerreichbare Zielgruppe – weder Out-of-home, TV, Radio, Print oder klassische Soziale Medien erzielen hier den gewünschten Marketingerfolg.

Im E-Sport ist das anders: Er spricht exakt diese Gruppe absolut zielsicher an – mit einer weit überdurchschnittlichen Interaktionsrate. Absatz, Employer Branding, Recruiting – im E-Sport sind Sie mit Ihrem Vorhaben richtig!

75% unserer Zielgruppe kommt aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zudem sind 65% zwischen 18 und 24 Jahren alt, weitere 25% sind 25-34 Jahre alt.

Beispiele für Werbeflächen

Events und Turniere

Gemeinsam mit und für unsere Kooperationspartner veranstalten wir regelmäßige Offline-Events. Lokal, regional oder national – wir erreichen die Zielgruppe zielsicher und haben im Oktober 2021 ein Hotel mit gut 200 Zimmern innerhalb von zwei Tagen ausverkauft & zur Überbuchung gebracht. Wenn Sie ein erfolgreiches E-Sport-Events veranstalten möchten, sind wir die richtigen Partner für Sie!

YouTube, Twitch & TikTok

Wir arbeiten intensiv mit Content Creators und Influencern zusammen. Dabei entstehen viele Videos für die Livestreaming-Plattform Twitch, für YouTube und TikTok. Klickzahlen von bis zu 150.000 pro Video sind im realistischen Bereich und schon mehrfach vorgekommen. Man muss nur wissen, wie es geht – und mit uns haben Sie einen erfahrenen Partner an Ihrer Seite.

Anmerkung: Bitte den Sound in der Videosequenz manuell aktivieren, da er im Showroom standardmäßig deaktiviert ist.

Nitro League

Die Nitro League ist eine der größten Ligen der Welt und die größte im DACH-Bereich. Nicht nur im E-Sport, sondern generell! Fast 3.000 Spieler sind hier wöchentlich aktiv, um kompetitiv gegeneinander anzutreten. Neben Größen wie den Füchsen Berlin, Ratiopharm Ulm, den Rhein-Neckar Löwen, Euronics Gaming und Partnern wie be quiet! positionieren Sie sich in einem emotional positiv aufgeladenen, sportlichen Umfeld mit bis zu 30% Wachstum pro Quartal!

Ingame-Branding

Immer im Fokus – durch Branding des Spielballs, der Außenbanden, des Tores und vielen weiteren Möglichkeiten!

 

Namensbranding

Profitieren Sie von unserer gesamten Reichweite auf internen und externen Kanälen – wie hier vor 165.000 Live-Zuschauern.

Hochwertige Videoproduktion

Highlight-Videos, Reportagen oder Grafik-Animationen – für Sie maßgeschneiderte Videos sorgen für beste Interaktion mit Ihrer Zielgruppe.

Showcases

be quiet!

Unser Partner be quiet! ist in seinem Segment Marktführer im deutschsprachigen Raum und legt besonderen Wert auf Nachwuchs und Bauchgefühl. Wir entdecken stetig neue Möglichkeiten und entwickeln interaktive Kampagnen, um für beide Parteien das bestmögliche Erlebnis und Ergebnis zu schaffen. Seien es interaktive Giveaways, Sondersendungen oder hochkarätige, neuartige Werbeflächen – wie z. B. die Logoplatzierung auf dem Spielball.

 

Hochschule Macromedia

Wir beraten die Hochschule Macromedia seit 2019 rund um das Thema E-Sport. 2020 hat sie mit unserer Unterstützung einen entsprechenden Studiengang ins Leben gerufen.

 

Unser Profi-Team

Durch unsere Teilnahme an der höchsten europäischen Liga, der RLCS, treten wir vor bis zu 165.000 Zuschauern live gegen Größen wie den FC Barcelona an. Stars wie David Beckham investieren in den E-Sport-Titel Rocket League. Seine Organisation “Guild Esports” ist ebenfalls ein Team, gegen das wir regelmäßig antreten. Hier haben wir eine Auswahl verschiedener Social Media-Erscheinungen von MINKZ Gaming im Umfeld der RLCS zusammengetragen.

Sportwords

Media Day in Berlin bei Sportwords – unserem Merch-Partner. In diesem Beispiel spielen wir Rocket League mit den Handball-Nationalspielern Paul Drux und Fabian Wiede sowie dem Headcoach der Füche Berlin, Jaron Siewert.

Überzeugt?

Dann lassen Sie uns sprechen!

Ihr Ansprechpartner für Kooperationen und Kampagnen:

Christian Grollmann

E-Mail: christian.grollmann@minkz.de

Mobil: +49 171 324 437 8